Vize-Kanzler Scholz lobt Merkels Kanzlerschaft: “Zeit, dass CDU/CSU sich nun in der Opposition regenerieren”

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Vize-Kanzler Olaf Scholz hat Angela Merkel zum Ende ihrer Kanzlerschaft gelobt und zugleich die besondere Bedeutung der nächsten Bundestagswahl hervorgehoben. Im nächsten Parlament würden sehr viele Parteien vertreten sein und erstmals seit 1949 trete kein amtierender Kanzler mehr an – “allerdings ein Vizekanzler”, sagte Scholz der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen (Montagausgabe). Deshalb sei es so wichtig, “der Partei seine Stimme zu geben, von der man möchte, dass sie den Kanzler stellt”, sagte Scholz. Frau Merkel genieße “zurecht hohes Ansehen in unserem Land. Ich persönlich habe immer gut mit ihr zusammengearbeitet”, sagte Scholz. Es sei allerdings nun an der Zeit, “dass CDU/CSU sich in der Opposition regenerieren können”.

Pressekontakt:

Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/65487/4686945
OTS: Neue Westfälische (Bielefeld)

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de