Mitteldeutsche Zeitung zu Fridays for Future/Merkel

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Es ist eine Jugend-Bewegung herangewachsen, deren Anführerin Greta Thunberg am Donnerstag völlig zu Recht und auf eigenen Wunsch von Kanzlerin Angela Merkel empfangen wurde. Es gibt wohl keine jugendliche Protestbewegung, deren Anliegen je so berechtigt war wie das von “Fridays for Future”. Die Zeichen der Katastrophe stehen in diesem Sommer mal wieder unübersehbar an der Wand – die Hitze, der Mangel an Regen, die Brände, das Abschmelzen des Eises in Grönland. Mittlerweile wird ernsthaft diskutiert, wie lange unsere Wasserreserven reichen. Es geht um unsere gesamte industrielle Lebensweise. Ja, es geht um unsere Existenz.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/47409/4685142
OTS: Mitteldeutsche Zeitung

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de