Mitteldeutsche Zeitung: zur Deutsch-Russischen Rohstoffkonferenz

Abgelegt unter: Allgemein |





Russland verfügt über die Bodenschätze, die die
deutsche Industrie so dringend braucht, gleichzeitig können die
deutschen Maschinen- und Anlagenbauer liefern, was für deren Abbau,
Aufbereitung und Veredelung notwendig ist. Die Kooperationen liegen
auf der Hand, sie anderen Ländern wie etwa China zu überlassen wäre
fahrlässig. Die in Deutschland häufig geäußerte Hoffnung, über
wirtschaftliche Verbindungen auch politische Zugeständnisse erreichen
zu können, ist allerdings naiv. Wirtschaft und Politik sind zwei Paar
Schuhe – das gilt im Positiven wie im Negativen.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de