Straubinger Tagblatt: Ende der haushaltslosen Zeit

Abgelegt unter: Allgemein |





So lange sich an diesen günstigen
Grundvoraussetzungen nichts ändert, können sich die Koalitionäre ihre
jeweiligen Wunschprojekte vom Baukindergeld über die Mütterrente bis
zur flächendeckenden Digitalisierung der Schulen leisten. Was aber,
wenn sich die Konjunktur abschwächt und die Zinsen wieder steigen?
Dann sind die herrlichen Zeiten ganz schnell vorüber.

Pressekontakt:
Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de