Mitteldeutsche Zeitung: zu Schröder und Rosneft

Abgelegt unter: Allgemein |





Rosneft wird vom Kreml kontrolliert und von
Staatschef Wladimir Putin als Hebel für die russische Außenpolitik
eingesetzt. Das weiß Alt-Kanzler Schröder natürlich, und deshalb
muss man davon ausgehen, dass es ihm egal ist, wie er in Deutschland
wahrgenommen wird. Solange das Geld stimmt. Das sei Schröder
vergönnt. Es darf nur niemand an das von ihm selbst verbreitete
Märchen glauben, er mache den Job, weil er zu einer sicheren
Versorgung Deutschlands mit Energie beitragen will.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de